Mayen 2025: Echtes Zukunftsthema steht auf der Agenda — CDU-Zukunftswerkstatt lädt am 29. Mai zur Vorstellung des neuen ÖPNV-Konzeptes ein

Mayen 2025: Echtes Zukunftsthema steht auf der Agenda — CDU-Zukunftswerkstatt lädt am 29. Mai zur Vorstellung des neuen ÖPNV-Konzeptes ein

Für die Bedeu­tung des Zusam­men­le­bens gera­de auch im länd­li­chen Raum ist der öffent­li­che Per­so­nen­nah­ver­kehr (kurz: ÖPNV) nicht zu unter­schät­zen. Schließ­lich betrifft er mit den The­men Ver­kehr, Mobi­li­tät, Umwelt- und Kli­ma­schutz zen­tra­le Inter­es­sen­fel­der der ört­li­chen Gemein­schaft. Nicht zuletzt tan­giert er auch sozia­le Belan­ge und kann bei ent­spre­chen­dem Ange­bot einen Bei­trag zu gesell­schaft­li­chem Mit­ein­an­der leis­ten. Im Rah­men der Zukunfts­werk­statt „May­en 2025“ lädt die CDU nun alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu einem Vor­trags­abend ein, an dem auf­ge­zeigt wer­den soll, wie sich die­ses Ange­bot in den kom­men­den Jah­ren in der Stadt May­en sowie im Umland dar­stel­len wird. Vor­ge­stellt wird das neue „ÖPNV-Kon­zept Rhein­land-Pfalz Nord“ von Dani­el Jung­hans, Bereichs­lei­ter Ver­kehr und Wett­be­werb beim Ver­kehrs­ver­bund Rhein-Mosel.  Statt­fin­den wird die Ver­an­stal­tung am Diens­tag, 29. Mai 2018, um 19 Uhr im Restau­rant Brau­haus (Am Neu­tor 2) in May­en. Wie gewohnt besteht auch Gele­gen­heit zur Dis­kus­si­on.

2018-08-25T10:26:31+00:0018. Mai 2018|