Gemeinsam schöne Stunden verbracht: Mayener CDUler kamen bei Grillfest in Alzheim zusammen

Gemeinsam schöne Stunden verbracht: Mayener CDUler kamen bei Grillfest in Alzheim zusammen

Bei herr­lichs­tem Som­mer­wet­ter waren die Mit­glie­der der CDU May­en sowie alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger jüngst ein­ge­la­den, um gemein­sam eini­ge schö­ne Stun­den zu ver­brin­gen. So traf sich eine hoch­mo­ti­vier­te Grup­pe am Bern­hards­hof und star­te­te von hier aus ihre Wan­de­rung. Ziel war der Sport­platz in Alz­heim, wo man auf die ande­ren Teil­neh­mer traf. Im Kreis der gro­ßen Maye­ner CDU-Fami­lie wur­de hier gegrillt, geges­sen, getrun­ken, geklönt und gefei­ert. „Die poli­ti­sche Som­mer­pau­se bie­tet immer Gele­gen­heit, sich als Par­tei noch ein­mal zu sam­meln und gemein­sam Kraft zu tan­ken für die vor uns lie­gen­den Her­aus­for­de­run­gen. Ich bin sehr froh, dass vie­le der Ein­la­dung des Vor­stan­des gefolgt sind und wir das hier in Alz­heim in die­sem Jahr bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren tun kön­nen“, zeig­te sich Mar­tin Reis, Vor­sit­zen­der der CDU May­en, mehr als zufrie­den. Dank gilt dabei nicht nur den Mit­glie­dern des Vor­stan­des für die Orga­ni­sa­ti­on und Vor­be­rei­tung, son­dern vor allem dem SV Alz­heim für die Bereit­stel­lung der Ört­lich­keit und hier im Beson­de­ren dem Hüt­ten­wart Rolf Schül­ler für die Unter­stüt­zung sowie die unkom­pli­zier­te und her­vor­ra­gen­de Zusam­men­ar­beit. Mög­lich wur­de die Ver­an­stal­tung aber gera­de auch des­halb, weil die Vor­stands­mit­glie­der des gera­de erst reak­ti­vier­ten CDU-Orts­ver­ban­des Alz­heim tat­kräf­tig mit­an­pack­ten. Auch der Alz­hei­mer Vor­sit­zen­de zog ein posi­ti­ves Resü­mee: „Als CDU Alz­heim haben wir uns natür­lich sehr dar­über gefreut, dass die gesam­te Maye­ner CDU uns gleich zu Beginn unse­rer Tätig­keit ihre Auf­war­tung machen. Dabei soll eine Ver­an­stal­tung wie das Grill­fest bis­lang jedoch nur ein Auf­takt von einer Rei­he attrak­ti­ver Ver­an­stal­tun­gen sein, die wir für die Alz­hei­mer Bür­ge­rin­nen und Bür­ger anbie­ten wer­den.“

2018-08-17T16:54:05+00:0017. August 2018|