Ergebnisse CDU-Bezirksparteitags in Wirges: Ein Blick in die Zukunft

Ergebnisse CDU-Bezirksparteitags in Wirges: Ein Blick in die Zukunft

Beim CDU-Bezirks­par­tei­tag in Wir­ges wur­den die Wei­chen für die Arbeit bis über die Kom­mu­nal­wahl 2019 hin­aus gestellt. Mit über 96% wur­de Dr. Adolf Wei­land, Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter im Wahl­kreis May­en, als Bezirks­vor­sit­zen­der in Koblenz-Mon­ta­baur wie­der­ge­wählt — das Zei­chen Kon­ti­nui­tät im Nor­den von Rhein­land-Pfalz.

Mit dabei eine star­ke Abord­nung aus May­en, die das Tref­fen auch zu wich­ti­gen Gesprä­chen mit der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Mecht­hild Heil und dem Vor­sit­zen­den der Kreis- und Bezirks­ver­bän­de der Jun­gen Uni­on, Tors­ten Wel­ling, nutz­te. Die Kom­mu­nal­wah­len 2019 müs­sen vor­be­rei­tet wer­den, obwohl man ins­ge­samt auch wegen der Regie­rungs­bil­dung in Ber­lin in schwe­rer See ist. Die CDU wird die­se Her­aus­for­de­run­gen unver­zagt ange­hen und hat dazu eine Zukunfts­werk­statt 2030 beschlos­sen, in die sich die CDU May­en mit ihren Ver­bin­dun­gen klar ein­brin­gen wird, zumal sie den Pro­zess „May­en 2025“ schon gestar­tet hat. Es geht dar­um, Zukunft zu machen, in der Hei­mat und glo­bal, im per­sön­li­chen Mit­ein­an­der und in den welt­um­span­nen­den, digi­ta­len Infor­ma­ti­ons­sys­te­men: “Wer und was wol­len wir 2030 hier im Land sein und machen?” stellt der Maye­ner CDU-Vor­sit­zen­de Bern­hard Mau­el die Leit­fra­ge.

2017-12-12T20:37:48+00:0024. November 2017|