Wechsel in der CDU-Stadtratsfraktion

Zum Ende des vergangenen Jahres hat das CDU-Stadtratsmitglied Tobias Keßner aus beruflichen Gründen sein Mandat niedergelegt. Nun rückt bei den Christdemokraten Rita Giel in die Reihen der Stadtratsfraktion – Sie hatte bei der Kommunalwahl 2019 ein starkes Ergebnis eingefahren und [...]

2022-01-25T10:28:40+01:0023. Januar 2022|

Stadtrat – die zweite

Vorweg sei angemerkt, dass es die vollkommen richtige Entscheidung der Fraktionen von CDU, FDP und Grünen war, die Stadtratssitzung vergangene Woche in Präsenz auf das Haushaltsgeschehen zu verkürzen. Denn die digitale zweite Sitzung des Rates dauerte nochmal über drei Stunden. [...]

2021-12-12T21:01:25+01:0012. Dezember 2021|

Hannelore Knabe bleibt CDU-Vorsitzende in Kürrenberg

Im Zuge der Mitgliederversammlung der CDU-Kürrenberg stand vor wenigen Wochen die Neuwahl des Vorstandes an. Pandemie bedingt lag die letzte Wahl bereits drei Jahr zurück und war somit bereits überfällig. Die Vorsitzende Hannelore Knabe begrüßte im Bürgerhaus die anwesenden Mitglieder. Der [...]

2021-12-12T21:00:36+01:0012. Dezember 2021|

Martin Reis als Vorsitzender der CDU Mayen bestätigt — Vorstand des Stadtverbandes wird durch Verjüngung verstärkt!

Nicht im turnusgemäßen Zwei-Jahres-Rhythmus, sondern nach 3,5 Jahren fand vor wenigen Wochen die Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen des CDU-Standesverbandes Mayen im Bürgerhaus in Hausen statt. Vorsitzender Martin Reis blickte somit in seinem Rechenschaftsbericht auf einen ungewöhnlichen langen Zeitraum und ereignisreiche Jahre [...]

2021-12-06T22:25:57+01:006. Dezember 2021|

Niemals geht man so ganz

Unter dem Eindruck des am vergangenen Samstag verstorbenen ehemaligen Oberbürgermeisters und Ehrenbürgers der Stadt Mayen, Albert Nell, eröffnete Oberbürgermeister Dirk Meid die Sitzung des Rates im Bürgerhaus Hausen. Die wohlgewählten Worte des Oberbürgermeisters, Helmut Sondermanns und des CDU-Vorsitzenden Martin Reis [...]

2021-12-06T22:17:03+01:006. Dezember 2021|

Junge Union sammelt Müll an der Römerwarte

Dass die Römerwarte in Mayen einmal von Müll übersät sein würde, haben sich die Römer ca. 300 nach Christus wohl nicht gedacht, als sie die Höhenbefestigung errichteten. Der herausragende Ausblick half damals bei der Verteidigung Mayens. Noch heute wird der [...]

2021-11-11T17:57:07+01:0011. November 2021|
Nach oben