Herzlich willkommen!2021-08-30T16:38:45+02:00

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite!

Herz­lich will­kom­men beim CDU Stadt­ver­band May­en. Hier kön­nen Sie sich ein Bild machen von den Frau­en und Män­nern, die sich in May­en im Stadt­rat, in den Orts­bei­rä­ten und im Vor­stand des CDU- Stadt­ver­ban­des enga­gie­ren. Über unse­re Akti­vi­tä­ten und Posi­tio­nen infor­mie­ren wir Sie durch unse­re Pres­se­mit­tei­lun­gen, die Berich­te über unse­re Ver­an­stal­tun­gen oder auch durch die Hin­wei­se auf die aktu­el­len Ter­mi­ne. Eben­falls fin­den Sie hier Links zu unse­ren Abge­ord­ne­ten im Land­tag, Bun­des­tag oder im Euro­päi­schen Par­la­ment, sowie zu den CDU-Ver­bän­den auf Kreis‑, Lan­des und Bun­des­ebe­ne. Wir freu­en uns über jede Kontaktaufnahme.

Ihr
Mar­tin Reis

Dicke Luft ist bald Schnee von gestern — CDU-Stellungnahme zur Ratssitzung

11. Okto­ber 2021|

Auch wenn der Begriff „Ges­tern“ in die­sem Zusam­men­hang etwas irre­füh­rend ist, so hat der Stadt­rat heu­te zumin­dest beschlos­sen, dass die Grund­schu­len und Kin­der­ta­ges­stät­ten in Trä­ger­schaft der Stadt mit sta­tio­nä­ren Luft­rei­ni­gungs­an­la­gen, soge­nann­ten RLT-Anla­gen, aus­ge­stat­tet wer­den. Es han­delt sich hier um ins­ge­samt 73 Anla­gen mit einem Inves­ti­ti­ons­vo­lu­men von ca. 2 Mio. Euro. Hier­von trägt der Bund dan­kens­wer­ter […]

CDU Mayen beantragt Prüfung bzgl. Straßenbeleuchtung — Eigene Betreuung könnte sich für die Stadt lohnen

7. Okto­ber 2021|

Die Stra­ßen­be­leuch­tung in May­en ver­ur­sacht seit gerau­mer Zeit berech­tig­ten Ärger bei den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern, häu­fi­ge, oft län­ger­fris­ti­ge Aus­fäl­le gan­zer Stra­ßen­zü­ge sind zu bekla­gen. Auf­grund der gro­ßen Pro­ble­me mit der bis­he­ri­gen War­tungs­fir­ma muss­ten Kon­se­quen­zen gezo­gen wer­den, die im Stadt­rat ein­ver­nehm­lich von allen Frak­tio­nen getra­gen wur­den. Nun gibt es zunächst eine Inte­rims­ver­ein­ba­rung mit der EVM zu […]

Anke Turco in CDU-Kreisvorstand gewählt: Mayen-Hausenerin tritt Nachfolge von Marion Falterbaum an

4. Okto­ber 2021|

Ver­gan­ge­ne Woche kon­sti­tu­ier­te sich der neue Kreis­vor­stand der CDU May­en-Koblenz. Beim Kreis­par­tei­tag im Sep­tem­ber wur­de die­ser neu gewählt. Dabei erhielt die Kreis­vor­sit­zen­de und Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Mecht­hild Heil bei ihrer Wie­der­wahl erneut das Ver­trau­en der Christ­de­mo­kra­ten im Land­kreis MYK. Für das Team nomi­nier­te die CDU May­en als neue Bei­sit­ze­rin Anke Tur­co. Gemein­sam mit der Gym­na­si­al­leh­re­rin aus dem […]

Pressemitteilung der CDU Fraktion zu Luftreinigungsgeräten: CDU-Fraktion fordert Luftreinigungsgeräte für Mayener Grundschulen und KITAs

17. Sep­tem­ber 2021|

Die CDU Frak­ti­on hat für den Haupt- und Finanz­aus­schuss (HFA) Anträ­ge zum The­ma Luft­rei­ni­gungs­ge­rä­te für die Grund­schu­len und Kin­der­ta­ges­stät­ten in Trä­ger­schaft der Stadt May­en gestellt. Nach­dem in der Ver­gan­gen­heit Anträ­ge aus den Rei­hen des Stadt­ra­tes zu die­sem The­ma von der Ver­wal­tung aus tech­ni­schen und Kos­ten-Gesichts­punk­ten stets abge­lehnt wur­den, greift die CDU-Frak­ti­on das The­ma nun erneut […]

CDU Mayen wandert mit Mechthild Heil MdB — Einladung an alle Interessierten

9. August 2021|

Der CDU-Stadt­ver­band May­en lädt herz­lich ein zu einer gemein­sa­men Wan­de­rung mit der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Mecht­hild Heil. Inter­es­sier­te kön­nen sich (nach Vor­anmel­dung!) den Christ­de­mo­kra­ten am Sams­tag, den 14. August 2021, um 14:30 Uhr anschlie­ßen. Treff­punkt ist am„Parkplatz Rho­do­den­dron“ an der B 258 in Kür­ren­berg (an Kür­ren­berg vor­bei durch den Krei­sel à nach ca. 200 m rechts auf […]

Im Zeichen der Flut

19. Juli 2021|

Eigent­lich war die Son­der­sit­zung des Stadt­ra­tes ledig­lich für die nicht­öf­fent­li­che Beschluss­fas­sung über die wei­te­re Vor­ge­hens­wei­se im StEG-Pro­zeß ange­setzt wor­den. Des­wei­tern soll­te auch noch der ver­ges­se­ne Beschluss zu der Vor­la­ge über den Bebau­ungs­plan Net­te­tal nach­ge­holt wer­den. Hier geht es um die Errich­tung einer Ten­nis­hal­le, die eben­falls einen Soc­cer­ca­ge und eine Gas­tro­no­mie beher­ber­gen soll. Der Stadt­rat konn­te […]

Nach oben