25. August 2020

CDU Mayen ehrt verdiente Mitglieder

Im Zuge Ihrer Mit­glie­der­ver­samm­lung ehr­te der Stadt­ver­band der CDU May­en jetzt beson­ders ver­dien­te und lang­jäh­ri­ge Mit­glie­der. Die Mit­glie­der­ver­samm­lung wur­de not­wen­dig, um wich­ti­ge Dele­gier­ten­wah­len zur Auf­stel­lung der Bewerber/innen für die Lan­d­­tags- und Bun­des­tags­wahl im kom­men­den Jahr vor­zu­be­rei­ten. Natür­lich stand gleich­zei­tig die anste­hen­de Ober­bür­ger­meis­ter­wahl im Fokus. CDU-Kan­­di­­da­­tin gab in einem Impuls­re­fe­rat einen Über­blick zum Wahl­kampf und stell­te ihre neue Inter­net­sei­te www.sandra-karduck.de mit Infor­ma­tio­nen zur Per­son, Moti­va­ti­on und ihren Ideen vor.

Ger­ne nut­ze der Stadt­ver­band die gebo­te­ne Mög­lich­keit, im März Coro­­na-bedin­g­­te aus­ge­fal­le­ne Mit­glie­der­eh­run­gen nach­zu­ho­len. CDU-Vor­­­si­t­­zen­­der Mar­tin Reis dazu: „Es ist alles ande­re als eine Selbst­ver­ständ­lich­keit in unse­rer Demo­kra­tie durch eine Par­tei­mit­glied­schaft aktiv am poli­ti­schen Gesche­hen teil­zu­neh­men und die Zie­le und Kon­zep­te zu unter­stüt­zen. Egal ob aktiv oder pas­siv, sind unse­re Mit­glie­der die Basis für sämt­li­ches Han­deln und wich­ti­ge Mul­ti­pli­ka­to­ren. Daher gilt unser sehr herz­li­cher Dank all den­je­ni­gen, die der CDU bereits seit so vie­len Jahr­zehn­ten in Treue ver­bun­den sind und sich für unse­re Gesell­schaft ein­set­zen.“ Sabi­ne Thei­sen wur­de für 25 Jah­re Mit­glied­schaft geehrt, Bernd Kem­me für 40 Jah­re. Bereits ein hal­bes Jahr­hun­dert Zuge­hö­rig­keit zur CDU ver­zeich­nen Hans-Peter Sie­wert, Paul Tolks­dorf, Die­ter Win­kel und Gise­la Wil­bert. Noch ein­mal deut­lich „über­tref­fen“ konn­te CDU-Ehren­­mi­t­­glied Wil­li Loser die­se Zahl – er ist seit 1955 Par­tei­mit­glied und erhielt somit eine Ehrung für 65-jäh­­ri­­ge Treue. Auch die OB-Kan­­di­­da­­tin San­dra Kar­duck ließ sich nicht neh­men, herz­lich zu gra­tu­lie­ren: „Ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment beein­druckt mich immer wie­der in sei­ner Viel­fäl­tig­keit und sei­ner Bedeu­tung. Das ist ein ganz wich­ti­ger Stütz­pfei­ler unse­rer Gesell­schaft und muss ent­spre­chen­de Wür­di­gung erfah­ren, egal in wel­chem Bereich. Ich gra­tu­lie­re daher ger­ne den lang­jäh­ri­gen Christ­de­mo­kra­ten zur ver­dien­ten Ehrung.“